StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Saizou Kirigakure [uf]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 09.07.11

Charakter der Figur
Mana:
200/2002  (200/2002)

BeitragThema: Saizou Kirigakure [uf]   Mo Mai 28, 2012 2:30 am

ALLGEMEINES





Saizou
................Kirigakure

Nachname:
Kirigakure
Vorname:
Saizou
Spitzname:
Sai

Alter:
23
Geburtstag:
5 Januar
Sternzeichen:
Steinbock
Geschlecht:
Männlich
Gesinnung:
Eindeutig hetero


Beruf:
Mediziner, Assasine, Schwertkämpfer
Gruppe:
Er ist ein Pirat der momentan noch keine Bande hat.
Kopfgeld:
850.000.000









PERSÖNLICHES:
Charaktereigenschaften:
Saizou
ist ein ruhiger, junger Mann. Er ist sehr ausgeglichen und daher schwer
aus der Fassung zu bringen. Seine Geduld und seine besonnene Art machen
ihn zu einem sehr umgänglichen Zeitgenossen. Seine zusätzlich sehr
positive Eigenschaft, sich nicht provozieren zu lassen kommt ihm
weiterhin zugute. So wirkt er ausgeglichen und sympathisch. Er wirkt
sehr schweigsam, und er genießt die Ruhe sehr, allerdings ist er,
befindet er sich unter Leuten, sehr gesprächig, sowohl als Redner als
auch als Zuhörer. Er redet gerne über Gott und die Welt, allerdings ist
er auch bei entspannten Gesprächen sehr bedacht. Er weißt genau, worüber
er befugt ist zu reden, und worüber nicht. Was er sagt, und was er
nicht sagt, bedenkt er meist. Informationen, die seine Gesprächspartner
nichts angehen, bekommen seine Gesprächspartner auch nicht mit. Er
bleibt allerdings in jedem Fall höflich. Auch wenn ihn jemand löchert
oder versucht ihm Informationen zu entlocken bleibt er ruhig und
höflich. Er ist ein von Natur aus sehr treuer Mensch. Durch seine Kühle
sind seine Handlungen immer abgestimmt und in einem Kampf kommt es nicht
mehr zu unbedachten Handlungen oder Dekungsöffnungen, da der Gegner ihn
nicht mehr provozieren oder reizen kann. Dies führt auch dazu, dass er
ohne Gnade kämpft, und seine Gegner eiskalt tötet kann, wen er das will.
Eine alte Leidenschaft hat ihn nun auch wieder ergriffen. Er
schauspielert gerne. So kann er andere im Unwissen über seine Absichten
lassen. Es ist außerdem eine für ihn recht amüsante Beschäftigung. Durch
seinen recht hohen Intelligenzquotienten weiß er auch sehr gut, wann er
ratsam ist, in welche Rolle zu schlüpfen und wie intensiv diese
auszuspielen ist.

Stärken:

  • Kampf mit Klingenwaffen
  • Intelligenz:
    Saizou hat eine überdurchschnittlich hohe Intelligenz. Sie hilft ihm
    dabei zusammenhänge zu verstehen, Strategien zu entwickeln oder sind in
    Menschen hereinzudenken.
  • Gestählter Körper: Der Körper von
    Saizou wurde durch harte und intensive Trainingseinheiten gestählt,
    wodurch der Schwarzhaarige ein beachtliches Maß an Kraft verfügt.
  • Beherrschung
    des eigenen Körpers: Durch das Assassinentraining hat er gelernt seinen
    Körper perfekt zu kontrollieren. So ist der Schwarzhaarige in der Lage
    sich lautlos an jemanden anzuschleichen oder Stunts ausführen ohne, dass
    er sich dabei verletzt.
  • Geschwindigkeit: Saizou gehörte
    schon seit seiner Kindheit zu den schnellsten Läufern. Das
    Assassinentraining hat dafür gesorgt, dass er seinen Körper noch besser
    unter Kontrolle hat.

Schwächen:

  • Verlust der Schwimmfähigkeit: Saizou hat durch den Verzehr der Teufelsfrucht die Fähigkeit verloren zu schwimmen.
  • Allgemeine
    Teufelsfruchtschwäche: Der Grad der Auswirkung des Wassers auf den
    Körper verhält sich proportional zur Menge des Wassers. Teilweises
    Eintauchen schwächt demnach nur ein wenig und Spritzwasser oder Regen
    haben normalerweise keine Auswirkungen. Seesteine lähmen den Körper
    allerdings komplett und haben die gleiche Wirkung, als würde sich der
    entsprechende Körper komplett unter Wasser befinden, auch wenn man nur
    einen Teil des Körpers damit berührt.
  • Metall-Frucht: Saizou ist besonders anfälig gegen die Rostfrucht.
  • Gewichtzunahme: Wen Saizou seinen Körper zu Metall verwandelt wird er durch das erhöhte Gewicht langsamer.
  • Unerfahrenheit:
    Durch sein Leben als Assassine ist er daran gewöhnt seinen Gegner
    schnell auszuschalten, deshalb ist er unerfahren darin länger zu
    kämpfen.
  • Zuverlässig: Saizou versucht immer jedes versprechen, egal wie blöd es auch sein mag einzuhalten.
  • Gruppenkampf: Saizou ist nicht daran gewöhnt in einer größeren Gruppe aus verbündeten zu kämpfen.
  • Stur:
    Saizou ist sehr stur. Wen er sich etwas in seinen Kopf gesetzt hat,
    wird er so lange bei der Sache bleiben, bis es geklappt hat.
  • Hang zur Perfektion: Dadurch, dass Saizou einfach immer alles perfekt machen will, hält er sich häufig an kleinen Dingen auf.
  • Misstrauisch: Die Ereignisse aus seiner Vergangenheit haben ihm gelehrt anderen nicht zu schnell zu vertrauen.
  • Ehrgefühl:
    Auch wenn man es nicht von Sai erwarten würde, so ist er ein äußerst
    ehrenhafter Mensch. Der junge Mann lässt jeder Person eine zweite
    Chance.
  • Er hat einen Hass auf Adlige.
  • Er zweifelt ab und an an dem, was er macht.


Hobbies: Saizou hat viele Hobbies was für einen jungen Mann in seinen alter ja nicht wirklich etwas besonderes ist


<table border="0"><tr><td align="left">


Lieblingessen
</td><td align="center"> </td><td align="left">


Lieblingsport
</td></tr><tr><td align="center"> </td><td align="center">Lieblingtier </td><td align="center"></td></tr></table>

<table border="0"><tr><td align="center"> </td><td align="left">


Hasstier
</td><td align="center"> </td></tr><tr><td align="left">


Hassessen
</td><td align="center"> </td><td align="center">Hasssport</td></tr></table>




AUSSEHEN & FÄHIGKEITEN

Größe:
Gewicht:68 Kilogramm
Augenfarbe:Dunkel Grün
Haarfarbe:Schwarz
style:
Spoiler:
Saizou
trägt eine Tracht, die für Assassinen ziemlich nützlich ist. Im
Vergleich zu gewöhnlicher Kleidung ist sie Feder leicht. Saizou hat
seine Kleidung in einen Dunkelblaufarbenden Ton ausgesucht, was damit
zusammenhängt, dass er diese Farbe mag.
Besondere Merkmale: An seinen Unterarmen trägt er Bandagen. An seinem linken Handgelenk hat er einen Armreif.


Fähigkeiten:
Saizou hat von der
Kane Kane no Mi gegessen. (Metall-Frucht) Durch den Verzehren dieser
Logia-Teufelsfrucht ist es dem Anwender möglich, sich komplett in Metall
zu verwandeln und dieses zu erzeugen. Dieses können die
unterschiedlichsten Dinge wie Waffen, Werkzeuge, Schlüssel oder sogar
Teile für das eigene Schiff sein. Wenn man seinen Körper in den
"metallischen Zustand" verwandelt hat, erhöht sich das Gewicht des
Anwenders um das 5-fache.

Saizou ist ein meisterhafter Schwertkämpfer sein Kampfstil weist Merkmale des Ken Jutsu auf.
Kenjutsu bedeutet „Schwert-Künste“ und wird oft als Oberbegriff für die traditionellen Schwertschulen Japans gehandhabt.



In Saizou Schlummert das Busōshoku jedoch weiß er das selbst noch nicht so genau.
Spoiler:
Mit
dieser Fähigkeit wird der Körper oder ein mit dem Körper verbundener
Gegenstand gestärkt werden, so dass eigene Angriffe verstärkt und die
Angriffe von Gegnern abgeschwächt werden und Teufelskräfte von Gegnern
überwunden werden können, wodurch man Nutzern von Kräften, die sie
unangreifbar machen, dennoch Schaden zufügen kann. Dieses Haki kann auch
auf Waffen übertragen werden, damit ihre Wirkung verstärkt wird und sie
ebenfalls gegen ansonsten gegen diese Waffen immunen Nutzer von
Teufelskräften genutzt werden können.

Angriffe (Teufelsfrucht):

  • Metalkörper: Der Benutzer transformiert seinen Körper zu Metal.

  • Metalllance: Einer von Saizous Armen wird zu einer Lance mit welcher er angreifen kann.

  • Metallschwert: Einer von Saizous Armen wird zu einem Schwert mit welcher er angreifen kann.

  • Metallknüpel:
    Der Arm von Saizou wird zu einen Schlagstock welchen er für angriffe
    benutzen kann. Die länge von diesen kann er Varieren.

  • Metallspikes: Saizou bildet an seinen Beinen stacheln. welche dafür sorgen das seine Tritte sehr gefärlich sind.

  • Metallhauch:
    Saizou bildet in seinen Mund flüschiges Metall welches er auf seinen
    Gegner speit. Das Metall ist sehr heiß bei berührung kühlt es langsam ab
    und wird hart. jemand der von der Masse überzogen worden ist . wird im
    Metall eingespert.



Waffen:

  • Sein Schwert Mari gehört zu den Drachenschwertern.
    Spoiler:
  • Seine Zwillingsklingen sind auf dem Level der Könnerschwerter
    Spoiler:
  • 6 Messer, die er am Körper trägt.



Ziele & Träume:
Er möchte der beste(Mächtigste) Schwertkämpfer werden. Seinen eigenen Weg von Freiheit finden.







LEBEN
Familie:
Der einzige, noch lebende Verwandte von Saizou ist sein Bruder Ryu Kirigakure.
Seine beiden Eltern trugen die Namen Shin und Delia.


Vergangenheit:


Prolog
Saizou
wurde als der älteste Sohn eines Schwertkämpfers geboren, dieser wurde
nur der Schwertjäger genant. Er war früher eine Art Söldner, der sich
die Waffen seiner Gegner aneignete, er sah ihn ihnen Trophäen. Jedoch
machte er sich durch seine Arbeit nicht sehr viele Freunde den immerhin
arbeitet er für jeden, der es sich leisten konnte.



Kapitel 1 - Das Opfer
Vater spricht
Mutter spricht

Saizou
begann sehr früh ein Interesse für die Klingenwaffen zu haben. Was sein
Vater früh bemerkte und anfing mit dem sehr jungen Knaben zu
trainieren. Zwar gelang es Saizou nie seinen Vater auch nur in einer
einzigen Sache gleichzukommen, dennoch versuchte der Schwarzhaarige es
immer wieder. Jedoch veränderte sich einigen als das 2te Kind der
Familie geboren wurde es war ein Junge welchem man den Namen Ryu gab.
Saizou war sehr froh das er von nun einen Bruder hatte, den dies
bedeutete, das er der große Bruder war. Sein Vater sagte immer "Saizou
egal, was auf dieser Welt auch passieren wird, Brüder müssen
zusammenhalten den ihr beide seit niemals alleine, weil ihr euch haben
werdet."
Saizou war gerade oben und spielte mit seinen kleinen
Bruder als von unten einige laute Geräusche zu hören waren. Jedoch
bemerkten sie den Tumult der unten herrschte nicht wirklich, da die
beiden sich so sehr auf das Spielen konzentrierten. Die Tür des Raumes
öffnete sich und die Mutter der beiden Kinder betrat den raum. Ihr
Gesicht war blass den die Frau wusste zu diesem Zeitpunkt schon was mit
ihr und ihren Gatten passieren würde.Den in das Haus war eine
Banditenbande eingedrungen, sie kamen mit der Absicht alles, was einen
wert in dem Haus hat zu stehlen. Um ihre Kinder zu retten, brachte sie
die Kinder über die Hausdächer in Sicherheit "Saizou bringe dich und deinen Bruder zu den alten Haus, das beim Wald ist. Ich werde euch morgen da abholen." Ihre Augen waren ihn tränen gehüllt. "Damit du euch verteidigen kannst nimm bitte dieses Messer an dich."
nachdem sie dies sagte drehte sie sich um und ging wieder zu dem Haus.
Die beiden Kinder warteten 2 tage bei dem von der Mutter beschriebenen
Ort, jedoch kam jemand anderes als Saizou es erwartet hätte den in das
Haus ging ein etwas älterer Mann. Er berichtete Saizou das seine Eltern
nie wieder kommen werden und das die beiden jetzt Weisen sein. Saizou
wusste nicht, wohin die beiden gehen sollten und so kam es das Sie nach
langer zeit zu Dieben wurden, die ihre Zuflucht in der Gosse hatten.



Kapitel 2 - Der Weg ihn die Dunkelheit
Saizou spricht

Schnell
erkannte Saizou das es nicht einfach werden würde aus der Gosse
herauszukommen. Vor allem da sein Bruder sich bereits an dies gewöhnt
hatte. Der Junge konnte sich an das Leben vor diesen Abschnitt nicht
mehr erinnern. Saizou wurde zu einem Dieb, welcher nur das klaute, um
seinen Bruder die anderen Kinder am Leben zu erhalten. Sehr schnell kam
es das Ryu an der Seite von seinem Bruder für den Erhalt des Lebens
kämpfte. Es dauerte nicht allzu lange bis Saizou sich einen Ruf
aufgebaut hatte, der vielen Lebensmittelhändlern Angst bereitete. Die
zeit verging und immer wieder wurde die Gruppe kleiner, bis nur noch die
beiden Gebrüder übrig waren. Eines Morgens bemerkte Saizou wie ein gut
gekleideter Mann die Gosse betrat. Saizou konnte sich nicht vorstellen,
welche Veränderungen der Meister von diesem Mann auf sein Leben haben
würde. Doch sollte sich sein Leben von diesem Tag dramatisch verändern.
Der Mann ging zu Sauzou und reichte diesen einen Brief, welcher mit
einem offiziellen Siegel verschlossen war. In dem Brief wurde er zu
einem Besuch bei einem Adeligen eingeladen. Unwissend wie er sich
verhalten sollte ging er mit seinem Bruder zu dem im Brief beschriebenen
Ort. Dort konnte er schon aus einiger Entfernung einen Mann sehen, der
auf seinem Mantel dasselbe Zeichen trug wie das Siegel auf dem Brief.
Durch die Unterhaltung welche die beiden hatten wurde eindeutig klar das
die wahre Absicht von ihm war Saizou zu seinem eigenen Sohn machen zu
wollte. Jedoch machte er deutlich das sein Interesse sich nur auf Saizou
bezog. Er stellte den Schwarzhaarigen jungen auf die Wahl zwischen
seinen Bruder und einem Leben außerhalb der Gosse. "Wen
du mich willst dann wirst du meinen Bruder auch mitnehmen müssen den
ich werde für meinen Bruder immer da sein, selbst wen das bedeutet das
Ich für immer in der Gosse verrotten werde."




Kapitel 3 - Ein Lichtschimmer in der Dunkelheit?
Nach
einigen misslungenen Überredungsversuchen gelang es Saizou doch noch
den Adeligen zu überzeugen die beiden Brüder aufzunehmen. Sie folgten
den Adeligen in der Hoffnung, dass ihre missliche Lage nun endlich ein
Ende finden würde. Er adoptierte jedes der beiden Kinder und lies sie
zur Schule gehen. Das Lehrpersonal bemerkte sehr schnell das Saizou
einen überdurchschnittlich hohen Intelligenzquotienten besitzt. Sein
Adoptivvater bestimmte, dass der Junge Schwarzhaarige die Anatomie des
Menschlichenkörpers erlernen sollte, da dies den dunklen Plänen
Endgegenkommen würde. In der Erwartung aus dem Schwarzhangen jungen
einen zukünftigen guten Arzt zu machen strengsten sich die Lehrer an um
ihm alles, was sie wussten, über die Medizin und den menschlichen Körper
zu lehren. Dennoch war, dass nicht alles was Saizou erlernen sollte,
den sein Adoptivvater hatte schon vor geraumer zeit angefangen
Meuchelmörder in seinen Reihen auszubilden. Einer dieser normalerweise
in der Dunkelheit arbeitende Mensch bekam die Aufgabe, aus jedem eine
Waffe zu machen, die im Namen seiner Interessen Konkurrenten vernichten
sollten. Saizou versuchte alles, was von im verlangt wurde zu erlernen,
jedoch ging es den Schwarzhaarigen nicht darum seinen Vater zu
begeistern nein er machte das nur damit sein Bruder ein mehr oder
weniger Normales leben Führen konnte.



Kapitel 4 - Genesis
Saizou spricht:

Die
Zeit war vergangen und Saizou durfte sich Arzt nennen aber das war
nicht das Einzige, was er erlernt hatte. Er war ein Assassine geworden,
der hauptsächlich nachts agierte und schon einige Morde auf seinem
Kerbholz hatte. Bei einem größeren Auftrag, welchen er alleine machte,
gelang es Saizou sich eine Teufelsfrucht anzueignen. Es ging eine lange
zeit so weiter. Immer wieder drang er in die Hauser ein und erfüllte die
auftrage, wie man es von ihm verlangte. Er dachte immer an den einen
Spruch, welchen er immer wieder zu hören bekommen hatte. Das Toten heute rettet vielleicht Morgen eine ganze Familie vor dem Tot. Aber weil wir es nicht wissen, dürfen wir nie zögern.Aber
es gab eine Sache, die er aus eigener Erfahrung erlernt hatte, und zwar
dass ein Assassine ohne genügend Informationen nie lange leben wird.
Egal in welchem Mist die beiden auch steckten es war egal so lange sie
einander hatten. Es kam der Tag, als die beiden Gebrüder einen Auftrag
in ihren Händen hatten, welcher ihr ganzes Leben verändern sollte. Die
Aufgabe bestand darin einen Weltaristokraten zu töten. Keiner hätte
freiwillig eine solche Aufgabe übernommen aber dennoch machten es die
beiden jungen Männer. Es gelang ihnen in das Gebäude einzudringen, ohne
von einer der wachen gefunden oder auch nur gesehen worden zu werden.
Jedoch nahm die Aufgabe eine andere Richtung an als sie es sich
vorgestellt hatten. Als sie das Gemach der Zielperson betraten, wurden
sie bereits erwartet. Jedoch wollte der Weltaristokrat sie nicht
unwissend sterben lassen und begann ihnen zu erzählen, dass sie seid,
dem Erhalten der aufgaben bereits verkauft wurden. Es war niemand
anderes als ihr eigener Adoptivvater, der die ganze Sache so geplant
hatte. Jedoch konnte Saizou nur anfangen darüber zu schmunzeln. "Unterschätzt die Kirigakure Gebrüder niemals, den wen ihr das tut, werdet ihr an ihren Klingen den tot finden." Nach einem längeren Kampf waren nur noch Ryu und Saizou am Leben. "Diesen Verrat wird er teuer bezahlen."
Saizou holte einen Handschuh heraus welcher der verlogenen Ratte
gehörte. Saizou ging zu seinem Bruder und legte diesem die Hand auf die
Schulter. "Ryu egal, was auf der Welt passieren wird, du bist mein Bruder und ich werde immer für dich da sein. Den wir haben nur uns. "







SONSTIGES
Avatarperson:
Es ist Saizou aus der serie Brave 10

Zweit- und Drittcharaktere:
Ist mein erster
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dusk.forumieren.eu
 
Saizou Kirigakure [uf]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Naruto FF - Der Teufel aus Kirigakure
» Furyoku Ichizoku [Kirigakure no Sato]
» [Terumii Ichizoku] [Kirigakure no Sato]
» [Kuchiyose Knochentrocken][Kaguya Yaten][Oinin || Schwertshinobi des Nebels || Kirigakure no Sato]
» [EA] Aranami Shiori [Kirigakure no Sato || Jônin&&Iryônin]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nightshade :: m, :: Fragen & Support :: Lob & Kritik-